Das Management

Axel Spaeth

Axel Spaeth

Vorsitzender

Axel Spaeth begann seine berufliche Laufbahn in der Software Entwicklung bei Hewlett Packard. Im Laufe seiner erfolgreichen Karriere übernahm er dort ganz unterschiedliche Aufgaben, zunächst im nationalen Bereich, dann für die DACH Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) und später in Osteuropa bzw. im internationalen Management. Zuletzt war er als Chief Operating Officer Central Europe für den Geschäftsbereich Outsourcing verantwortlich (1995 -2016).

Im Januar 2019 wurde er zum Vorsitzenden in den Vorstand der ENGINEERING berufen.

Holger Bergmann

Holger Bergmann

Holger Bergmann startete seine berufliche Karriere nach dem Studium zunächst als Systemanalytiker bei der Albingia Versicherung in Hamburg und war später als IT-Projektleiter bei der Esso AG tätig.

1985 machte sich Holger Bergmann als freiberuflicher Berater selbständig. Seit 1990 war er dann als Geschäftsführer und Gesellschafter für verschiedene mittelständische Unternehmen tätig

Im Jahr 2010 gründete er die Minero IT GmbH, das Unternehmen wurde 2014 mit der TecWerk GmbH zur Firma BEKAST IT Consulting GmbH verschmolzen. Ende 2017 wurde das Unternehmen an die italienische ENGINEERING Gruppe verkauft. Holger Bergmann ist in dem Unternehmen als Geschäftsführer und seit 2019 als Vorstand verantwortlich für die Aktivitäten im Bereich der Software Entwicklung in Deutschland.

Prof. Dr. Heiner Diefenbach

Prof. Dr. Heiner Diefenbach

Prof. Dr. Heiner Diefenbach begann nach seinem Wirtschaftsingenieurstudium (TU Darmstadt) und der Promotion (Universität Kaiserslautern) seine Karriere in der Zentrale der Deutschen Bank, Frankfurt. Nach rund zehn Jahren bei CSC Ploenzke AG, Wiesbaden (zuletzt als Finanzvorstand und verantwortlich für das Geschäft in Österreich und der Schweiz) übernahm er als CFO die Verantwortung bei TDS AG, Neckarsulm. Hier wurde er 2008 deren Vorstandsvorsitzender sowie – nach der Akquisition durch Fujitsu – als Co-Lead der Region verantwortlich für das gesamte Servicegeschäft der Fujitsu in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Im Januar 2017 wurde Heiner Diefenbach Vorsitzender der Geschäftsführung der DST it-Services GmbH und im Januar 2019 wurde er zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der ENGINEERING DSS benannt sowie in den Vorstand der ENGINEERING berufen.

Heiner Diefenbach ist Mitglied in mehreren Aufsichtsgremien sowie im Vorstand des Verbands Deutscher Wirtschaftsingenieure. Er ist Autor mehrerer Fachpublikationen und Professor an der Technischen Universität Darmstadt.

Dr. Heiko Hamann

Dr. Heiko Hamann

Dr. Heiko Hamann (*1970) ist seit dem 1. Januar 2019 Vorsitzender der Geschäftsführung der ENGINEERING BSC und wurde in den Vorstand der ENGINEERING berufen.

Bei Roland Berger Strategy Consultants hat Dr. Hamann im Competence Center InfoCom internationale Konzerne bei der Entwicklung von strategischen Lösungen beraten. Danach hat er in der Geschäftsleitung der Aconsite AG die Beratungsfelder Strategie und Management, Finanzmanagement und Controlling sowie IT-Management entwickelt. Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren Projekte im IT-Management, in der Strategieentwicklung und im Marketing.

2007 gründete er die Unternehmensberatung icraft in Hamburg, 2016 das Softwareentwicklungsunternehmen icode in Berlin. Beide Unternehmen überführte er 2018 in die ENGINEERING.

Dr. Hamann verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche, im Gesundheitswesen – speziell gesetzliche Krankenversicherungen – sowie in der öffentlichen Verwaltung.

Er hat in Dortmund Betriebswirtschaftslehre studiert und im Anschluss zur Informationsversorgung im internationalen Management promoviert. Dr. Hamann ist durch den BDU als Certified Management Consultant (CMC) zertifiziert.

Send this to a friend